Reklamation
Wohnwand Kira System von Musterring

Am 07.11.2020 habe ich für meine Eltern eine Wohnwand "Kira System" von Musterring gekauft. Die Wohnwand beinhaltet u.a. ein 2,70 Meter langes Sideboard mit 8 Schubläden und TV-Halterung, ein Regal sowie ein Hängeelement mit Holztür. Sie wurde fristgerecht am 18.01.21 geliefert und montiert. Bereits nach der Montage war ein Geruch nach Lösungsmitteln wahrzunehmen, der sich permanent verstärkte und trotz automatischer Wohnungslüftung nicht verflog. Meine Eltern klagten nach ein paar Tagen über Kopfweh und trändende Augen aufgrund der penetranten Lösungsmittelausdünstungen durch die Wohnwand. Alle Gegenstände, die in den Schubladen oder dem Hängeelement gelagert wurden nahmen den Geruch an, so dass die Wohnwand unbrauchbar wurde. Daraufhin habe ich am 24.1.21 per Mail mit Lesebestätigung meinen Rücktritt vom Kaufvertrag mit sofortiger Abholung der Wohnwnad an XXXLutz geschickt. Als ich nach zwei Tagen weder eine Lesebestätigung noch eine Antwort erhalten hatte, habe ich am 28.01.21 über die Reklamationshotline Kontakt mit einer Verkäuferin aufgenommen. Diese hat beim Hesteller nachgefragt und mir mitgeteilt, dass eine Geruch nach Lösungsmitteln bis zu 3 Wochen nach Montage normal sei. Ich solle mich am 08.02.21 wieder melden, falls der Geruch nicht weg sei. Die Wohnwand stank auch nach 3 Wochen noch penetrant nach Lösungsmitteln. Seit dem 8.2.21 versuche ich über die Servicehotline einen Verkaufsmiterarbeiter zu erreichen. Ich werde jedes Mal von einem Servicemitarbeiter damit abgespeist, dass sich jemand vom Verkauf bei mir melden wird. Das ist bis heute 19.02.21 nicht erfolgt. Meine Eltern klagten mittlerweile auch über ein Brennen in den Lungen. Die Wohnwand sinkt nach wie vor penetrant nach Lösungsmitteln und ist unbrauchbar.

Forderung: Ich teile XXXLutz hiermit nochmals meinen Rücktritt vom Kaufvertrag (Gewährleistunganspruch nach § 437 BGB) mit und fordere eine Rückabwicklung sowie Abholung der Wohnwand bis spätestens 26.02.21

Erstellt von Heike D. am 19.02.2021

Stellungnahmen seitens Heike D. sowie XXXLutz:


Stellungnahme ausstehend

Bedauerlicherweise liegt noch keine Reaktion seitens des Unternehmens vor.


Kommentar erstellen

Reklamieren statt kommentieren? Jetzt eigene Reklamation starten









Helfen auch Sie mit und teilen Sie diese Reklamation mit anderen, so gewinnt sie mehr Gewicht

Wichtig: Je mehr Besucher diese Reklamation sehen, umso höher wird der Druck, diese zu lösen und künftig zu vermeiden.