Jetzt weg.de - Reklamation starten

Warum jetzt hier eine weg.de-Reklamation starten?

Ganz einfach: Ihre Reklamation ist öffentlich, kostenlos und lohnt sich für Sie.

Unternehmen reagieren oft nur durch öffentlichen Druck - wir schreiben das Unternehmen an, sobald Ihre Reklamation online ist und wenn das Unternehmen dies bemerkt, wird reagiert. Eine E-Mail von Ihnen oder eine nicht-öffentliche Reklamation kann das Unternehmen ignorieren - etwas, das auch Tausende andere im Internet lesen, nicht.

Wenn Sie effizient zu Ihrem Recht kommen möchten, nutzen auch Sie REKLAMATION.COM!



Die neusten Reklamationen zu weg.de:


Trotz meiner online erfolgten Buchung mit Angabe der Kraditkartendaten wurde mir lediglich ein "Buchungsauftrag" zugesendet. Eine endgültige Buchungsbestätigung blieb aus. Auch die Kreditkarte wurde ... Weiterlesen

Forderung: Bestätigung oder Absage der Buchung durch weg.de

Versuche seit Wochen telefonisch und per Email jemanden zu erreichen. Leider kein Erfolg, bin sehr verärgert. Habe eine Reise gebucht, möchte noch was dazu buchen. Online finde ich meine Buchung ... Weiterlesen

Forderung: Möchte nur ein Rückruf un mein Anliegen zubesprechen

Im Hotel wurden Baumaßnahmen durchgeführt, dadurch waren lobby Durchgang zeitweise gesperrt, um den Baulärm zu übertönen wurde die Musik am Pool sehr laut gestellt. Beweisvideos vorhanden. Keine ... Weiterlesen

Forderung: Rückerstattung eines Anteils vom Reisepreis.

Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe am 28.05.2021 eine Reise mit der Buchungsnummer: EOBBALXEMVGAAAABPGZROYIE bei Ihnen über weg.de gebucht, jedoch bis heute 02.06.2021 keinerlei Bestätigung ... Weiterlesen

Forderung: Kein Geldabzug

Sehr geehrte Damen und Herren, seit Sommer 2020 ist immer noch die Summe in Höhe 406,15 € auf mein Konto eingegangen. Der Flug vom 12.06.20 - 24.06.20 wurde wegen der Pandemie storniert von ... Weiterlesen

Forderung: Erstattung neue Flüge oder Geld

Die geleistete Anzahlung möchten wir umgehend zurück, weil aus Corona - Gründen die Reise nicht stattfinden konnte. Bisherige Anrufe und E-mails, sowie Briefe sind unbeantwortet geblieben. Wir ... Weiterlesen

Forderung: Volle Rückzahlung des Geldes, weil keine Leistung erbracht wurde.

Flug: Lufthansa MUC(DE) - LUX(LU) Abreise 19/03/2020 Buchungsnummer: JBESC5 wurde von der LH anuliert. Eine Reklamation bei Lastminute, unmöglich. Ich will nur mein Geld zurück. Die ... Weiterlesen

Forderung: € 84,87

Am Hotelstrand gab es eine Baustelle. Das Hat dazu geführt das 6-8 Meter neben den Sonnenliegen Fliesen mit einem Bohrhammer abgestemmt wurden. Vormittags und nach eine Pause auch nach dem Mittag. ... Weiterlesen

Forderung: 30% Reisepreis für 7 Tage




Weg.de - COMVEL GmbH

Günstig Urlaub machen. Das ist der Traum von vielen Verbrauchern. Dieser Traum kann wahr werden, wenn man auf Weg.de seine Reise bucht.

 

Günstig Urlaub machen dank Onlineportal mit Niveau

Wie alles begann

Wer wünscht sich das nicht, günstig Urlaub machen können. Dafür muss man schon einiges tun. Hierzu gehört vor allem die Fähigkeit, dass man einen Anbieter findet, der günstige Reisen anbietet. Realisieren lässt sich ein günstiger Urlaub heute nur noch über Lastminute-Angebote oder Frühbücher-Schnäppchen. Dank der Möglichkeit online nach einer günstigen Reise zu suchen, ist es heute nicht sonderlich schwer auch günstig Urlaub machen zu können. Eines dieser Onlineportale, auf denen günstige Reise, Flüge und auch nur Hotelübernachtungen angeboten werden, ist Weg.de.

 

Hinter diesem Onlineportal steckt die COMVEL GmbH aus München. Dieses Unternehmen wurde 2004 gegründet. COMVEL steht dabei kurz für "competence & service in travel". Außer der Hauptmarke Weg.de betreibt COMVEL noch weitere Reiseportale, wie ferien.de und restplatzboerse.de. Die COMVEL GmbH ist seit ihrer Gründung eines der am schnellsten wachsenden Touristikunternehmen Europas. Das Unternehmen gehört zur ProSiebenSat.1 Media SE.{2}

 

Die Geschäftsführer des Unternehmens sind Fabio Cannavale und Marco Corradino. Als Director Business Operations steht den beiden Michael Sattel zur Seite. Die Geschäftsführung der COMVEL GmbH sehen ihre Marken als Online-Reisebüros. Und auf diesem Portal ist es den Verbrauchern möglich, dass Sie nicht nur einen günstigen Urlaub buchen können. Vielmehr erfahren sie dort auch, wie andere Verbraucher die Hotels, Kreuzfahrten und Mietwagenfirmen bewerten.{3}

 

Angeboten wird auf der Plattform alles, was es an Urlaubsmöglichkeiten gibt - vom Urlaub am Strand bis zu Rundfahrten und Skireisen. Hotels und Flüge können dabei separat gebucht werden. Die Plattform ist daher vor allem etwas für Urlauber, die keinen Pauschalurlaub buchen wollen. Denn dieser umfasst auch Ausflüge. Und die Pakete dafür sind in der Regel nicht gerade durchdacht geschnürt. Die Macher der Plattform Weg.de haben sich Mühe gegeben, dass diese verbraucherfreundlich gestaltet ist. Diese Verbraucherfreundlichkeit zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass man mit wenigen Klicks seinen Urlaub buchen kann.

 

Zu verdanken ist dies vor allem der klaren Struktur der Onlineplattform. Diese verfügt zudem über umfangreiche Such- und Sortiermöglichkeiten. Die Plattform bietet zudem zu den Reisezielen detaillierte Informationen. Dies trifft auch auf die Hotels zu. Diese sind ausführlich was ihre Ausstattung angeht und Lage angeht beschrieben. Auf der Plattform befinden sich zudem mehr als 1,3 Millionen Hotelbewertungen. Diese sind verifiziert und spiegeln die ehrlichen Kundenmeinungen wider. Der Buchungsprozess über diese Plattform ist ebenfalls ausführlich beschrieben und strukturiert.

 

Was nicht viele Plattformen dieser Art vorweisen können ist das Special Service Team. Es handelt sich hier um Mitarbeiter, die erfahrene Reiseexperten sind. Auf Anfrage des Users beraten diese den Verbraucher über seinen persönlichen Traumurlaub. Bei der Planung ist das Special Service Team ebenfalls behilflich. Erreichbar ist dieser Service Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr unter einer Münchner Rufnummer. Der interessierte Verbraucher zahlt für ein Gespräch mit dem Special Service Team also nur den Ortstarif.

 

Weg.de in der Kritik

Urlaubsbuchung mit Hindernissen?

Ganz unproblematisch scheint eine Urlaubsbuchung über Weg.de nicht zu sein. Immer wieder ist zu lesen, dass die Buchung über die Plattform an sich funktioniert. Doch hat man fragen oder es tauchen Probleme auf, gibt es kaum Hilfe durch die Verantwortlichen der Plattform. Muss zum Beispiel eine Buchung storniert werden wegen Erkrankung oder privaten Gründen, muss die Stornierung in einer bestimmten Form vorgenommen werden. Ein weiteres Problem ist, da die Plattform lediglich als Reisevermittler dient, dass die Kunden nicht wissen, wer ihr Ansprechpartner vor Ort ist. Weg.de richtet die angebotenen Reisen nicht selbst aus. Hinter den Reiseangeboten stecken Reiseveranstalter. Diese füllen mit den Buchungen über diese Plattform lediglich ihr Kontingent voll.

 

Allgemein kritisiert wird von vielen Verbrauchern, die schon über die Plattform gebucht haben, dass die Beantwortung von Mails seitens des Anbieters sehr lange dauert. Das kann sich als sehr fatal erweisen. Denn viele Reisen, die über diese Plattform gebucht werden, sind Lastminute-Angebote. Und diese werden häufig erst 14 oder gar erst 7 Tage vor Abreise gebucht. Tauchen kurz vor der Abreise Fragen auf, können diese meist nicht mehr beantwortet werden.{1}

 

In der Kritik stehen auch Reisegutscheine, die bei Weg.de eingelöst werden können. Viele Verbraucher sind sich einig: Diese dienen nur dem Kundenfang. Bei der Onlinebuchung können diese häufig nicht eingelöst werden. Sie werden als ungültig deklariert. Nachfragen beim Kundenservice ergeben dann zwar, dass diese gültig sind und manuell eingegeben können. Bei einigen Kunden der Plattform, die Gutscheine einlösen wollten, wurden diese letztlich aber nicht angerechnet.{1}

 

Weg.de heute

Breites Portfolio und Tiefpreisgarantie

Ein wirklich gutes Reiseangebot zu finden ist schwer. Die Ansprüche der Verbraucher sind dabei gestiegen. Die Online-Reisebüro Marke der COMVEL GmbH aus München wird diesen hohen Ansprüchen gerecht. Denn das Unternehmen bietet auf einen Blick sozusagen mehr als 100 Veranstaltermarken. Bis sich ein einzelner Verbraucher durch alle diese Angebote einzeln durchgesucht hätte nach einem günstigen Angebot, würde jede Menge Zeit vergehen. Die Onlineplattform hat dabei sein Angebot im Vergleich zu den letzten Jahren noch einmal erweitert. Zudem bietet die Plattform durch ihr großes Portfolio eine Tiefpreisgarantie für alle Last Minute- und auch für Pauschalreisen. Diese Tiefpreisgarantie greift in Form einer Auszahlung einer Preisdifferenz. Und zwar für den Fall, dass der User auf anderen Plattformen für die gleichen Angebote einen günstigeren Preis entdeckt. Dies gilt aber nur bei identischen Reiseleistungen und identischen Reiseveranstaltern.

 

Reklamationen bei Weg.de

Wie andere Unternehmen der Reisebranche sieht sich das Unternehmen mit der wachsenden Kritik der Verbraucher konfrontiert. Zu den häufigsten Reklamationen zählen:

  • >Lange Beantwortungsdauer von Mails
  • Mangelnder Servicehotline
  • Angebote, die es plötzlich nicht mehr gibt

 

Da das Onlineportal nur ein Reisevermittler ist, hat das Unternehmen keinen Einfluss auf die Reiseleitungen vor Ort. Dies ist ein Punkt, der immer wieder zur Sprache kommt in Mails von Kunden der Plattform und auch bei Gesprächen mit der Servicehotline. Dabei können die Mitarbeiter des Unternehmens gar nichts weiter tun, als an die Reiseleitung vor Ort zu verweisen. Und diese Reiseleitung vor Ort wird vom jeweiligen Reiseveranstalter gestellt.

 

Geht es allerdings um Probleme mit der Buchung und damit zusammenhängenden Mails, ist bei den Meinungen der Verbraucher immer wieder zu lesen, dass die Beantwortung einfach zu lange dauert. Es ist teils aber nötig, dass die Verbraucher Unterlagen an den Anbieter senden. Hier ist definitiv Luft nach oben und eine Innovation im Reklamationsmanagement wäre hier sicherlich nicht verkehrt.

 

Dennoch gibt es viele Dinge, die ein Verbraucher auch am Telefon mit den Mitarbeitern der Plattform klären kann. Dass Rückfragen beim jeweiligen Veranstalter bezüglich des Verbraucherproblems offenbar bis zu 4 Tage dauern können, ist einfach zu lang. Vor allem aus dem Grund, weil viele der Angebote Lastminute-Reisen sind, die kurzfristig vom Verbraucher angetreten werden müssen. Eine Abklärung des Problems ist vor dessen Reiseantritt meist nicht möglich.

 

Das Problem, dass Angebote auf einmal nicht mehr verfügbar sind, ist indes der Art der Reisevermittlung geschuldet, die auf der Plattform im Vordergrund steht. Denn vor allem Lastminute- und Frühbucher-Angebote können von heute auf morgen nicht mehr verfügbar sein. Das heißt, hat man sich gestern noch eine Reise angeschaut und möchte dies noch mit der Familie klären, kann es sein, dass diese Reise am nächsten Tag schon nicht mehr verfügbar ist. Dafür genießen die Verbraucher, die über diese Plattform buchen, den Vorteil von günstigen Reiseangeboten.

 

Weg.de - günstig, gut und schnell weg in den Urlaub

Günstig Urlaub machen mit kleinen Haken

Der Traum vom günstigen Urlaub geht für viele Verbraucher Jahr für Jahr in Erfüllung. Schon seit den 1980er Jahren wissen viele, wie sie es geschickt anstellen für eine Reise nicht viel Geld bezahlen zu müssen. Denn seit dieser Zeit werden Lastminute-Reisen angeboten. Anfänglich galt das nur für Flugreisen. Doch inzwischen bieten auch Hotels ihre freien Kontingente zu günstigen Preisen an. Seit der Jahrtausendwende in voller Munde ist das Buchen von Reisen - egal welcher Art - über Onlineplattformen.

 

Diese Marke der COMVEL GmbH mit Sitz in München gehört zu den bekanntesten Online-Reiseportalen Deutschlands. Sie bietet sowohl Pauschalreisen und All-inclusive-Reisen. Das heißt, man kann hier auch nur ein Hotel und nur einen Flug buchen. Darüber hinaus werden auch Kreuzfahrten, Mietwagen und Skireisen angeboten. Die Verbraucher werden hier online vor allem von der Übersichtlichkeit und der Nutzerfreundlichkeit der Plattform überzeugt.

 

Die Auswahl an Angeboten rundet das positive Bild ab, das Weg.de vermittelt. Die Verbraucher sind bei ihrer Suche nach einer für sie geeigneten und günstigen Reise vor allem von den detaillierten Such- und Sortiermöglichkeiten begeistert. Unkompliziert macht eine Buchung auf diesem Portal die klare Navigation. Was die Verbraucher schätzen sind vor allem die ebenfalls vorhandenen Informationen zu Hotels, zu den Reisezielen und die verifizierten Hotelbewertungen auf dem Portal.

 

Gebucht werden können über Weg.de vornehmlich Lastminute-Reisen und Frühbucher-Angebote. Verbraucher, die sich damit auskennen, sehen darin keinen Haken des Angebots, dass einige Reisen vielleicht schon schnell nicht mehr verfügbar sind. Verbesserungswürdig nach den gelesenen Bewertungen ist der Hotline-Service der Plattform.

 

Quellenangaben

{1}www.testberichte.de

{2}www.weg.de

{3}v-i-r.de