Reklamation
Übler Geruch im Hotelzimmer

Wir haben in der Zeit vom 29.10.-03.11. eine Reise nach Dubai ins Double Tree by Hilton Ras Al Khaimah gebucht.
Als wir im Hotel angekommen sind war es Morgens 06:30 Uhr Ortszeit.
Wir durften unser Zimmer im 11. Stock erst ab 15 Uhr beziehen, einen Anspruch auf Verpflegung, trotz All Inkl. wurde uns bis dahin Verwehrt. Wir haben weder etwas zu Essen, noch zu Trinken bekommen.
Als wir dann endlich in unser Zimmer konnten, lag ein sehr Stark Übel riechender Geruch in dem Raum. Meine Frau ist sehr Stark Allergisch gegen Raumdüfte. Ich bin Umgehend wieder Runter an den Empfang um dies anzuzeigen, die Verständigung war mehr als schwierig. Ich bekam dann gesagt das ich wieder nach Oben gehen sollte, es Kümmert sich jemand darum. Oben angekommen trafen wir einen Herrn vom Zimmerservice, der munter mit noch mehr Raumspräy versuchte diesen Geruch zu Vertreiben. Zu diesem Zeitpunkt hatte meine Frau bereits Rote Flecken im Gesicht und an den Armen. Wir wieder runter an den Empfang um das zu Reklamieren. Zuerst wurde uns ein Zimmertausch wie von uns gefordert verwehrt, nach langem Reden wurde uns ein anderes Zimmer zugesagt, aber erst wieder ab 19 Uhr. In diesem Zimmer angekommen hatte man mit etwas weniger Raumduft gearbeitet, was wohl daran liegt das in dem Hotel keine Fenster zu Öffnen sind.
Wir haben uns in der Zwischenzeit mit dem Reiseleiter Verständigt, der uns eine Besserung zugesagt hat.
Als wir dann zum Abendessen kamen, waren wir sehr Enttäuscht. Das Hotel wird als Luxusklasse angeboten, das Buffet entsprach etwa einen 2-Sterne Hotel. Im weiteren Kontakt mit dem Reiseleiter hat dieser dann durchgesetzt das wir am nächsten Tag in ein anderes Hotel umziehen konnten. Bis wir dort angekommen sind und eigentlich unseren Urlaub so richtig Starten konnten waren jetzt aber schon 2 1/2 Tage unseres 5 Tages Urlaubs bereits vorbei.

Forderung: Preisminderung um min. 30% des ohnehin Überteuerten Preises

Erstellt von Susanne S. am 04.12.2018

Stellungnahmen seitens Susanne S. sowie l'tur:


Stellungnahme ausstehend

Bedauerlicherweise liegt noch keine Reaktion seitens des Unternehmens vor.


Kommentar erstellen

Reklamieren statt kommentieren? Jetzt eigene Reklamation starten









Helfen auch Sie mit und teilen Sie diese Reklamation mit anderen, so gewinnt sie mehr Gewicht

Wichtig: Je mehr Besucher diese Reklamation sehen, umso höher wird der Druck, diese zu lösen und künftig zu vermeiden.