Reklamation
Standort Leipzig-Günthersdorf - Glaswaschtisch

Wir kauften am 04.05.2019 Badezimmermöbel (Waschtisch mit Unterschrank, Spiegelschrank und separater Hochschrank als Block. Die Lieferung erfolgte am 29.052019. Die Montage erfolgte in Eigenregie zu zweit.
Der Glaswaschtisch unseres neuen Bades ist nach wenigen Tagen der Benutzung ohne äußere Einwirkung gerissen und somit unbrauchbar. Alle Montagehinweise wurden beachtet, sämtliche Anbauten wurden nur handfest angezogen. Die Montage erfolgte zusammen mit einem befreundeten Heizungs- und Sanitärfachmann.

Aktuell ist der Waschtisch bzw. das Waschbecken nicht nutzbar, da der Waschtisch undicht ist.

Höffner wurde am 04.06.2019 über die Reklamation informiert, per E-Mail wurden Fotos des Schadens zugesandt. Seitdem erfolgt keine Reaktion vom Servicebereich. Alle weiteren E-Mails blieben unbeantwortet, das Servicetelefon scheint nicht besetzt zu sein.

Forderung: ideal wäre eine Ersatzlieferung des Glaswaschtisches

Erstellt von Jacqueline R. am 11.06.2019

Stellungnahmen seitens Jacqueline R. sowie Höffner:


Reklamation

Sehr geehrte/r Kunde/in, vielen Dank, dass Sie uns geschrieben haben. Für die Unannehmlichkeiten möchten wir uns bei Ihnen entschuldigen. Die zuständigen Kollegen haben wir soeben informiert. Ein Mitarbeiter wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen. Liebe Grüße vom Höffner Team.


Kommentar erstellen

Reklamieren statt kommentieren? Jetzt eigene Reklamation starten









Helfen auch Sie mit und teilen Sie diese Reklamation mit anderen, so gewinnt sie mehr Gewicht

Wichtig: Je mehr Besucher diese Reklamation sehen, umso höher wird der Druck, diese zu lösen und künftig zu vermeiden.