Reklamation
Höffner online

Wir haben einen Sekretär bei Höffner gekauft, bei dem eine Aussparung für ein Scharnier der Klappe zu tief gefräst wurde, so dass sich die (mitgelieferten) Schrauben nun auf der Vorderseite der Klappe durchdrücken. Vor drei Wochen haben wir eine E-Mail zwecks Reklamation (inkl. Fotos) an den Kundenservice geschrieben – einige weitere Mails und Telefonate kamen noch hinzu – mit dem Ergebnis, dass „sich darum gekümmert“ wird. Mir stellt sich nun die Frage „WANN sich denn darum gekümmert wird?!“. Es wäre schön, wenn es JETZT sein könnte! Drei Wochen finde ich genug Wartezeit...

Forderung: Sofortiger Austausch der Klappe des Sekretärs

Erstellt von Karsten K. am 21.03.2020

Stellungnahmen seitens Karsten K. sowie Höffner:


Stellungnahme

Sehr geehrte/r Kunde/in,

vielen Dank für Ihre Nachricht. Es tut uns sehr leid, dass Sie einen Grund zur Beschwerde haben.
Ihr Anliegen haben wir an die zuständigen Stellen weitergeleitet. Ein Mitarbeiter wird sich dazu mit Ihnen in Verbindung setzen.

Liebe Grüße vom Service Team


Kommentar erstellen

Reklamieren statt kommentieren? Jetzt eigene Reklamation starten









Helfen auch Sie mit und teilen Sie diese Reklamation mit anderen, so gewinnt sie mehr Gewicht

Wichtig: Je mehr Besucher diese Reklamation sehen, umso höher wird der Druck, diese zu lösen und künftig zu vermeiden.