Reklamation
Hamburg-Eidelstedt

Ich habe am 20.3.19 original verpackte Ware in HH-Eidelstedt zurückgegeben nach viel Ärger in dieser Angelegenheit! Dies ist auch mittels Einlieferungsschein und "OVP"-Vermerk quittiert.
Offensichtlich ist die Rückgabe auch noch falsch bei Ihnen gebucht worden, denn am22.3.19 erhielt ich die Mitteilung, die Ware stünde jetzt für mich zur Abholung bereit! Ich habe dies am25.3.19-12.05 Uhr im Kundenzentrum,, bei einer Frau Zier(?) reklamiert.Da diese mir nicht einmal ihren Namen buchstabieren wollte, bezweifle ich ,dass sie sich um die Berichtigung und korekte Rücklieferung in Ihr Warenwirtschaftssystem gekümmert hat.
Dennoch habe ich bis jetzt gewartet, ob mir mein Kaufpreis wie zugesagt erstattet wird, was bisher nicht der Fall ist!!
Dazu habe ich mehrfach nach Wartezeiten von bis zu 1 Stunde !!! in Ihrer Warteschleife versucht, Auskunft zu erhalten und bin mehrfach abgehängt worden- zuletzt gerade eben( 8.4.19, 16.06. Uhr)von Frau Radjani, vom Kundenservice .Sie wollte mich vor 25 Minuten an die Reklamtionsabteilung weiter leiten , hat also mit mir gesprochen und war erreichbar. Diese Weiterleitung hat natürlich nicht geklappt und jetzt behauptet sie nach 25 Minuten erneuten Wartens am anderen 'Ende der Leitung, ,mich nicht zu verstehen und legt einfach auf!
Das ist alles an Frechheit kaum zu toppen!
Offensichtlich wird sich so einfach unbequemer Anfrager entledigt!!
Prüfen Sie bitte jetzt unverzüglich , ob die vorstehend erläuterte falsche Wiedereinbuchung der zurück gegebenen Ware korrigiert wurde! und überweisen mir mein zustehendes Geld endlich zurück!!
Dafür, dass Höffner sich der Bemühung um 100%ige Kundenzufriedenheit verschrieben haben will , mache ich leider eine völlig andere Erfahrung!
Ihr Haus in Eidelstedt ist jedenfalls kaum telefoisch erreichbar, wenn man nicht alle Zeit der Welt hat zu warten.
Meine Bankverbindung habe ich bei Rückgabe in Ihrem Kundenzentrumam 20.3.19- Frau Melerski, hinterlegt.
Sofern Sie sich auch auf diesem Wege nicht bemühen können, meine berechtigte Forderung umgehend zu erfüllen, werde ich dies einem Anwalt übergeben und die Verbraucherzentrale informieren!
Ich erwarte Ihre Stellungnahme!
Ursula K.*

* Name durch die Redaktion auf Kundenwunsch anonymisiert.

Forderung: Erstattung meines Kaufpreises wegen vor Wochen erfolgter Warenrückgabe

Erstellt von Ursula K. am 08.04.2019

Stellungnahmen seitens Ursula K. sowie Höffner:


Stellungnahme

Sehr geehrte/r Kunde/in,

vielen Dank für Ihre Nachricht. Es tut uns sehr leid, dass Sie einen Grund zur Beanstandung haben.
Ihr Anliegen haben wir zur weiteren Klärung an die zuständigen Stellen weitergeleitet.


Liebe Grüße vom Service Team


Kommentar erstellen

Reklamieren statt kommentieren? Jetzt eigene Reklamation starten









Helfen auch Sie mit und teilen Sie diese Reklamation mit anderen, so gewinnt sie mehr Gewicht

Wichtig: Je mehr Besucher diese Reklamation sehen, umso höher wird der Druck, diese zu lösen und künftig zu vermeiden.