Jetzt ABOUT YOU - Reklamation starten

Warum jetzt hier eine ABOUT YOU-Reklamation starten?

Ganz einfach: Ihre Reklamation ist öffentlich, kostenlos und lohnt sich für Sie.

Unternehmen reagieren oft nur durch öffentlichen Druck - wir schreiben das Unternehmen an, sobald Ihre Reklamation online ist und wenn das Unternehmen dies bemerkt, wird reagiert. Eine E-Mail von Ihnen oder eine nicht-öffentliche Reklamation kann das Unternehmen ignorieren - etwas, das auch Tausende andere im Internet lesen, nicht.

Wenn Sie effizient zu Ihrem Recht kommen möchten, nutzen auch Sie REKLAMATION.COM!



Die neusten Reklamationen zu ABOUT YOU:


Ich habe meine jacke der marke „marikoo“ bei about you online shop bestellt. Natürlich auf rechnung da ich klein bin und jacken bei mir immer so eine sache ist. Mir gefel die jacke deswegen ... Weiterlesen

Forderung: Neue jacke zuschicken

An dem von mir bestellten Mantel liegt ein Fehler/eine Beschädigung am Reißverschluss vor, wodurch sich dieser nicht mehr schließen lässt. Soweit ich es sehen kann ist ggf. ein Haken abgebrochen ... Weiterlesen

Forderung: Mantel durch neuen Mantel ersetzen, Reparatur übernehmen, Reparaturkosten übernehmen

In der Bestellung vom 24.10.2019 bestellte ich die Stiefelette Luana. Nach dem ersten Tragen bemerkte ich im linken Schuh in der Sohle ein Metallstück an der Ferse. Dieses ist unangenehm beim Laufen ... Weiterlesen

Forderung: Zurückerstattung des Kaufpreises.

ayou-139-49321512 Sehr geehrte Damen und Herren, bei der oben genannten Bestellung hatte ich die Sneaker Straight Set Insula C319 Cma in der Größe 42,5 gekauft. Leider musste ich jetzt beim ... Weiterlesen

Forderung: Erstattung des Kaufpreises

Sehr geehrte Damen und Herren, im Juni diesen Jahres, bestellte und bekam ich folgendes Paar Schuhe von Ihnen zugeschickt. SNEAKER Artikelnr.: JAC1722003000003 Größe: 42 Farbe: Hellgrau & ... Weiterlesen

Forderung: Kaufpreiserstattung oder Gutschrift

Sehr geehrte Damen und Herren, im September diesen Jahres habe ich bei Ihnen Stiefeletten mit dem Produktnamen ‚Chiara‘ gekauft. Aufgrund der wenigen kalten Tage bisher, habe ich die Schuhe ... Weiterlesen

Forderung: Erstattung des Kaufbetrags in Höhe von 47,92€, Umtausch gegen ein neues Paar, Gutschein über 59,90€ um die Schuhe nochmals zu bestellen

Die Sneakers bestellte ich im September 2019 zum Geburtstag für meine Tochter. Da ihr Geburtstag erst Mitte Oktober war, wurden die Schuhe auch erst ab diesem Zeitpunkt getragen. Letzte Woche ... Weiterlesen

Forderung: Da die Schuhe gerade erst 8 Wochen getragen wurden, möchte ich die Nike Air Max 97 in weiß kostenlos neu erhalten.

Sehr geehrte Damen und Herren, Schon seit 2 Monaten kann ich meine Adidas Schuhe nicht mehr tragen, weil vorne beidseits Löcher sind. Habe sie vor 1 Jahr gekauft. Musste wieder meine alten Nike ... Weiterlesen

Forderung: Egal

Ich habe vor kurzer Zeit zwei Stiefeletten bei euch bestellt( 1×Mustang und 1× DockerS). Ich habe die Stiefeletten von DockerS bis jetzt noch nicht viel gettragen, aber leider löst sich bei diesen ... Weiterlesen

Forderung: Erstattung von 100%

Am 07.10.2019 habe ich diese Chelsea Boots von Rieker gekauft. Bereits nach einem zweiwöchigen gelegntlichem Tragen viel mir folgendes auf: Der Elastikeinsatz hat sich oben gelöst und das Gummi ... Weiterlesen

Forderung: Erstattung von 100%




ABOUT YOU GmbH

Vom kleinen Start-up zum erfolgreichen Unternehmen

Das e-commerce Unternehmen ABOUT YOU, mit Hauptsitz in Hamburg, wurde 2014 gegründet. Die Erfolgswelle des Fashion Online-Versands war seit dem Gründungsjahr nicht mehr zu stoppen. Dabei ist dieser Erfolg nicht selbstverständlich. Im Jahr der Gründung waren im Modesektor die Rollen fest verteilt. Unternehmen wie Amazon und Zalando kämpften um die Vorherrschaft auf dem Markt und waren außer Konkurrenz. Allen Widersprüchen zum Trotz gelang dem Gründerteam um Tarek Müller der Durchbruch.

 

Bereits 4 Jahre nach Gründungsjahr, setze das Unternehmen über 280 Millionen Euro um. Das Unternehmen gilt als erstes deutsches "Einhorn Unternehmen". Dieser Begriff, beschreibt ein Start-Up Unternehmen, das mit über 1 Milliarde Euro bewertet wird, ohne börsennotiert zu sein. Der Grund für den Erfolg des Newcomers ist simpel. Das Unternehmen spezialisiert sich gezielt auf eine jüngere Zielgruppe und geht mit dem aktuellen Zeitgeist.

 

Expansion der Onlineshops im Ausland und Eigenmarke

Das Konzept der bekannten Onlineshops wurde 2015 erstmals im europäischen Ausland realisiert. Im August gingen damals die ersten Shops in Österreich und der Schweiz online. 2017 erfolgten Onlineshops in den Niederlanden und Belgien und 2018 in Polen und Tschechien. Eine breit gefächerte Expansion in die europäischen Nachbarländer hat ebenfalls zum Erfolg des Unternehmens beigetragen.

 

Die Hauptzielgruppe des Unternehmens sind überwiegend Männer und Frauen von 18 bis 49 Jahre. Das Start-Up betreibt die Internetseite seiner Eigenmarke edited und die erfolgreiche ABOUT YOU Shopping App. Die Eigenmarke edited ist im stationären Handel erhältlich. Auf den Onlineshops sind es rund 3 Millionen Frauen, unter 30, pro Monat die als Kunden gezählt werden. Über 6 Millionen zusätzliche Nutzer stöbern auf der Seite und das aus gutem Grund.

 

Alte Branche, neues Konzept - perfekte Integration der digitalen Welt

Das Unternehmen ABOUT YOU erfindet nicht das Rad neu, es bringt frische Ideen und Konzepte in ein bestehendes Branchengebiet. Gründer Tarek Müller stellte die These auf, dass Onlineshops wie Zalando und Amazon vergleichbar seien mit virtuellen Lagerhallen.

 

Mit ABOUT YOU wollte das Gründerteam eine neue Innovation etablieren. Die Internetpräsenz erkennt die Vorlieben der Kunden und stellt auf Grundlage dessen passende Kleidungsstücke als Vorschläge zusammen. Welche Teile lassen sich kombinieren, was passt gut zueinander? Diese Nische haben die Gründer entdeckt, die ihnen einen großen Vorteil auf dem Markt verschafft haben.

 

Ein normaler Schaufensterbummel in der Stadt wird auf die digitale Welt umgemünzt. Der Unterschied liegt darin, dass die Kunden sich selbst aussuchen wie sie sich inspirieren lassen wollen. In der Stadt beim Einkaufsbummel sind die Schaufenster nach den Vorlieben der Händler dekoriert. In der ABOUT YOU App findet der Kunde gezielt Fotostrecken zu bestimmten Thematiken, die als Inspiration dienen.

 

Die Fotostrecken mit den Namen "Urban Hippie Outfit" und "A Day in St. Tropez" wecken emotionale Aspekte der Kunden. Das Konzept der App erinnert viel mehr an den Feed namhafter Social Media Portale, als an einen Online-Versandhändler der Modebranche.

 

In der heutigen Zeit ist die Reichweite der vielen Influencer nicht zu verachten und vor allem nicht zu ignorieren. Diesen Aspekt ließ das Unternehmen, zu seinem Vorteil, nicht außer acht. Ein Alleinstellungsmerkmal des Start-Ups ist die intensive Zusammenarbeit vieler bekannter Influencer, die für Werbekampagnen und die Konzepte des Unternehmens gezielt eingesetzt werden.

 

Somit gilt der Online-Versand als Vorreiter des sogenannten "Influencer-Marketings". Unter anderem gab es Kollaborationen mit Stefanie Giesinger, Lena Gercke, Bonnie Strange und einer Reihe von diversen Instagramern und Youtubern. Laut aktuellen Stand, stehen ca. 100 Influencer bei dem Unternehmen unter Vertrag. Daraus resultieren die, seit 2017, stattfindenden ABOUT YOU Awards. Einmal im Jahr werden unterschiedliche Preise an Social Media Stars verliehen und das Event wird seit 2018 vom TV-Sender Pro7 ausgestrahlt.

 

ABOUT YOU IN DER KRITIK

Für negative Schlagzeilen sorgte das Unternehmen zu Beginn des Jahres 2016. Es stellte sich heraus, dass das Unternehmen eine Bloggerin per Mail aufgefordert hatte Werbung für den Online-Versandhändler, als redaktionellen Inhalt zu verschleiern. In dieser besagten Mail war zu Beginn nur von einer Zusammenarbeit werblicher Hinsicht die Rede.

 

Es sollte ein Beitrag gestaltet werden, der das Unternehmen bewirbt, um Kunden zu gewinnen. Allerdings war im Schlussteil der Nachricht der Satz zu finden, dass das Unternehmen von einer Kennzeichnung, als "sponsored Post" gerne absehen würde. Diese Verschleierung eines werblichen Posts, ist nach gültiger Rechtsgrundlage illegal und wird als Schleichwerbung gewertet. Anderweitig stand das Unternehmen bisher nicht in der Kritik und verfügt über einen guten Ruf.

 

ABOUT YOU HEUTE

Im Jahr 2019 gehört das Start-Up zu den 5 umsatzstärksten Onlinehändlern in Deutschland im Fashionsegment. In diesem Jahr wurde das Unternehmen in Ungarn und der Slowakei, sowie in Rumänien aktiv. Im Sortiment des Onlineshops findet man aktuell über 200.000 Artikel von über 1200 unterschiedlichen Marken. Mit dem eigenen Webshop, den 5 stationären Geschäften und den über 100 Partnergeschäften in Deutschland, den Niederlanden, Belgien, der Schweiz, Österreich, Dänemark und Tschechien wird zusätzlich die Eigenmarke "edited" vertrieben.

 

REKLAMATIONEN BEI ABOUT YOU

Mit durchschnittlichen 3 Millionen Kunden pro Monat, kann nicht immer alles perfekt laufen. Allerdings beschränken sich die Reklamationen bei dem Unternehmen weniger auf Lieferverzögerungen oder ähnliches, sondern auf mangelhafte Qualität der Ware. Defekte, wie abblätternder Druck und abgerissene Reißverschlüsse häufen sich.

 

Jedoch sollte neben der hohen Nachfrage auch die hohe Auswahl an unterschiedlichen Marken und Kleidungsstücken berücksichtigt werden. Das entschuldigt keine Einbrüche der Qualität allerdings kann es in diesem Bereich durchaus schonmal zu Komplikationen kommen.

 

ABOUT YOU geht mit den negativen Reklamationen sehr souverän um. Viele Erfahrungsberichte von Kunden zeigen, dass der Online - Versandhändler Retouren schnell bearbeitet und die Verbraucher sehr zügig Ersatz oder ihr Geld zurückbekommen. Auf Reklamationen und Rezensionen wird schnell und umfangreich geantwortet. Der Kunde wird ernst genommen und sein Anliegen angehört.

 

Die Retoure von mangelhaften Artikeln und Artikeln, bei denen die Verbraucher nicht zufrieden sind, können unkompliziert zurückgeschickt werden. Zusätzlich sind die Lieferzeiten, laut Kundenbewertung, auffällig schnell. Das Unternehmen reagiert also absolut verbraucherfreundlich und kann mit einem souveränen Umgang in Bezug auf Reklamationen punkten.

 

Auffallende Reklamationen

Besonders auffällig und gehäuft kommen diese Reklamationen hinsichtlich der Qualität der Kleidungsstücke vor:

 

  • abgerissene Knöpfe
  • gelöster Kleber von Schuhsohlen, undichte Regenstiefel etc.
  • gerissene und aufgeplatzte Nähte
  • falsche Größenangaben
  • gelegentlich längere Lieferzeiten und Lieferschwierigkeiten
  •  

    Der Fashion Online-Versand auf dem aufsteigendem Ast

    Das Unternehmen ABOUT YOU ist vom simplen Start-Up Unternehmen zum einzigartigen Modeunternehmen avanciert. In einer Zeit, wo Größen wie Zalando und Amazon dieses Marktsegment dominieren kam das Unternehmen mit einer frischen Idee um die Ecke und hat den mutigen Schritt gewagt. Das Rad wurde nicht neu erfunden, jedoch hat der Online-Versandhändler eine bestehende Idee um einige wichtige Aspekte ergänzt und somit gekonnt eine Marktlücke gefüllt.

     

    Das Resultat, war die absolute Erfolgswelle, die auch bis heute noch nicht abgebrochen ist. So schnell wird sich das auch nicht ändern, denn sogar Zalando überlegt, ob sie Anteile von About You kaufen sollen. Der ehemalige Konkurrent will jetzt Teil des Newcomer sein. Das klingt im ersten Moment erstmal surreal, untermauert aber das erfolgreiche Agieren des Unternehmens.

     

    Das vorbildliche Verhalten in Bezugnahme auf die Reklamationen dürfte mit Sicherheit ebenfalls zum Erfolg beigetragen haben. Zwar gibt es eine auffallend hohe Anzahl an Defekten der Kleidung, was in erster Linie für mangelnde Qualität spricht, allerdings handelt das Unternehmen sehr Verbraucherfreundlich und zufriedenstellend. Jedoch sollte in naher Zukunft über eine Lösung dieses Problems nachgedacht werden. Neue Zulieferer und die Überprüfung eben dieser sollten bald erfolgen. Eventuell kann auch in Erwägung gezogen werden, die problembehafteten Brands aus dem Sortiment zu entfernen.

     

    Was die Reaktion auf Reklamationen betrifft, lässt sich nur ein Kritikpunkt ansprechen. Das Unternehmen reagiert zwar auf jede Reklamation, allerdings häufig erst recht spät. Hier besteht eindeutig noch Verbesserungsbedarf. Hinsichtlich der Bearbeitung der Reklamationen macht der Onlinehändler alles richtig.

     

    Die Probleme der Verbraucher werden angehört, es wird sich Zeit genommen und umfangreich auf diese Rezessionen und Reklamationen geantwortet. Natürlich könnte sich die verspätete Reaktion auf die Reklamationen auch durch die hohe Anzahl an Kunden pro Monat und eben der umfangreichen Antworten des Unternehmens erklären lassen, aber das sollte nicht das Problem des Kunden sein. Hier könnte Bspw. eine Neuausrichtung der Kundensupportprozesse Abhilfe schaffen. Das kann man andererseits wieder als Pluspunkt sehen, da in unserer heutigen Zeit es eher selten ist, dass sich große Unternehmen so detailliert mit Retouren befassen. Oftmals werden die Verbraucher abgefrühstückt und erhalten nicht selten, keine Antwort.

     

    Alles in allem lässt sich über ABOUT YOU sagen, dass das Unternehmen alles richtig macht. Frische Ideen, die den Nerv der Zeit treffen. Ein bestehendes Konzept vervollständigen und eine Marktlücke füllen. Die Gründer des Start-Ups habe schnell erkannt worum es geht und was sie machen müssen, um das Unternehmen ABOUT YOU nach ganz oben zu bringen.