Reklamation
ATU Heidelberg

Ich habe das ATU Heidelberg Anfang Juni um HU meines Autos gebeten und 520 € bezahlt, aber das ATU hat mir immer noch keine Erklärung gegeben.
Ich bin dreimal zum ATU gegangen, um ihnen zu sagen, dass sie mir die Bescheinigung so schnell wie möglich geben sollen, aber jedes Mal sagen sie nur, dass es Zeit braucht.
Ich hätte gerne eine Erklärung dafür, warum es so lange dauert.
Da ich selbständig bin, brauche ich Quittungen und Bescheinigungen, und da ich das Auto jetzt verschenken will, brauche ich diese Bescheinigungen, um zu beweisen, was repariert wurde, aber ich kann es nicht einfach verschenken. Ich habe mich bereits für mein nächstes Auto entschieden, aber das geht nicht, weil der Besitz von zwei Autos höhere Steuern bedeutet, also muss ich warten.
Ich sollte keine HU mit ATU bekommen.

Forderung: Geben Sie mir bis August die Quittungen. Wenn es nicht kann, bekomme ich 10% zurück.

Erstellt von TM B. am 29.07.2023

Stellungnahmen seitens TM B. sowie A.T.U.:


Stellungnahme ausstehend

Bedauerlicherweise liegt noch keine Reaktion seitens des Unternehmens vor.


Kommentar erstellen

Reklamieren statt kommentieren? Jetzt eigene Reklamation starten









Helfen auch Sie mit und teilen Sie diese Reklamation mit anderen, so gewinnt sie mehr Gewicht

Wichtig: Je mehr Besucher diese Reklamation sehen, umso höher wird der Druck, diese zu lösen und künftig zu vermeiden.